Riese & Müller NEVO nuvinci

Komfortabler Leisetreter

Ausfühlicher Fahr- und Testbericht des Riese & Müller NEVO nuvinci auf der Tour de Murg.

riese & müller NEVO nuvinci zusammen mit Delite touring

Im Doppeltest mit nur einem 500er Akku gegen das Delite touring anzutreten war mutig.

Die Fahrerin ließ sich von ihrem an Akkukapazität weit überlegenen Mitfahrer allerdings nicht im geringsten stressen und genoss die Tour in vollen Zügen.

Besonders angetan war sie von der stufenlos zu schaltenden Nuvinci. Wohl weil sie an ihrem MTB vergleichsweise viel Daumendruck aufbringen muss um die Gänge zu schalten.

Schaltdrehgriff Nucinci

Die Lautlosigkeit des Keilrippenriemens hat sogar den Mitfahrer begeistert. Ein wirklich tolles Stück Technik.

Über den Dächern von Forbach.

Picknick

Unfreiwillige Pause aufgrund körperlicher Beschwerden (auf welche im Video detailiert eingegangen wird) bei der Größten Sense der Welt.

Tagesziel völlig mühelos erreicht.

Die ungefilterten Eindrücke gibt es hier im Video:

YouTube Link zu Riese & Müller Doppeltest Delite Touring

Auf YouTube in der Beschreibung gibt es ein Inhaltsverzeichnis des Videos.